Armadale Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Armadale Hafen Übersicht

Die ehemalige Bergarbeiterstadt Armadale liegt auf der schottischen Insel Skye, der größten der Inneren Hebriden. Armadale ist eines der Tore zur Insel Skye und liegt auf der Halbinsel Sleat, die nur durch den Sound of Sleat vom Festland getrennt ist. Sleat wird auch als der Garten Skyes bezeichnet.


Informationen zum Hafen von Armadale

In der Nähe des Fährterminals gibt es mehrere Geschäfte.

Sonderangebote

  • Armadale Fährhafen
  • Armadale Fährhafen
  • Armadale Fährhafen

Fähren nach/ab Armadale

Die Reederei Caledonian MacBrayne fährt den Hafen von Armadale an.

Die MV Coruisk wurde in Devon von Appledore Shipbuilders erbaut und lief 2003 vom Stapel. Im Sommer bedient sie die Strecke Mallaig-Armadale. Sie ist geräumig, gut ausgestattet und ein zuverlässiges Schiff der Flotte von CalMac.


Check-in in Armadale

Die Check-in Zeiten können Sie Ihrer Buchungsbestätigung entnehmen. In der Regel müssen Sie sich mindestens 90 Minuten vor Abfahrt beim Check-in melden.

AFerry bietet flexible Preise und Sonderangebote für alle Armadale Fähren. Über AFerry können Sie Armadale Fähren online, bequem und sicher buchen und von den Spezialangeboten der Reederei profitieren.

Armadale Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!