Fähren nach Estland

Karte

Angebot aufrufen

Fähre nach Estland. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Estland

Fähre nach Estland - Fährverbindungen Übersicht

Die Reedereien Viking Lines, Tallink Sjlia, St. Peter Line, Eckerö und DFDS Seaways bieten Ihnen Fähren nach Estland an.

  • Viking Lines und Eckerö bieten Ihnen ganzjährige Abfahrten von Helsinki nach Tallinn.
  • Tallink Sjlia hat Fährverbindungen von Helsinki und Marienhamn nach Tallinn.
  • St. Peter Line bietet Ihnen Überfahrten ab Helsinki und St. Petersburg nach Tallin.
  • DFDS Seaways fährt von Kapelskär zu dem estischen Hafen Paldiski.

Sonderangebote

Fähre nach Estland - Estland Informationen

Tallinn, die Hauptstadt Estlands, liegt in Nordosten der Baltischen Meeresregion.

Estland ist ein Land mit einem sich rasant entwickelnden Tourismus. Als Ergebnis der fremdenverkehrsfreundlichen Politik kommen jedes Jahr doppelt so viele Besucher nach Estland wie Estland Einwohner hat.

Estland Fähren - Estland Informationen

Lage und Landschaft

Estland, in Osteuropa, ist das nördlichste Land des Baltikums, im Norden und Westen grenzt Estland an die Ostsee, im Süden an Lettland und im Osten an Russland.

Flächenmäßig ist Estland etwas kleiner als Niedersachen und ein wenig größer als die Schweiz, der höchste Berg des Landes, der Suur Munamägi (318 m), liegt im Süden des Landes

Zu Estland gehören auch 1520 Inseln, wovon aber nur 19 bewohnt sind, die größte Insel ist Saaremaa.

Reisen in Estland

Straßenverkehr

Wichtigste Straße Estlands ist die Via Baltica (E67), die Estland vom Norden bis zum Süden durchquert.
In Estland sind überwiegend nur Straßen asphaltiert, die überbezirkliche Bedeutung haben, viele kleinere Ortschaften können nur aus einer Richtung über eine asphaltierte Straße erreicht werden.
In Estland können Sie aber Landkarten kaufen, in welchen genau eingezeichnet ist, welche Straßen asphaltiert sind und welche nicht.

Eisbahn

Ein Internationaler Personenverkehr besteht aus einer täglichen Abfahrt nach Moskau. Ein nationaler Personenverkehr besteht kaum mehr, nach einer gescheiteren Privatisierung der Bahn sind viele Strecken stillgelegt. Der nationale öffentliche Verkehr wird momentan hauptsächlich von Überlandbussen abgewickelt.

Schiffahrt und Flugverkehr

Estland verfügt über 3 Hochseehäfen, Tallinn, Pärnu, Sillamäe und dem Fährhafen Paldiski.

Der Flughafen von Tallinn ist der größte Flughafen Estlands und die Basis der estnischen Fluggesellschaften Estonia Air und Avies.

Tallinn, Estland
Tallinn, Estland
Tallinn, Estland
Tallinn, Estland

Sehenswürdigkeiten in Estland

Estland ist vor allem so beliebt weil dort touristische, belebte Städte sowie beruhigte Landschaftsbilder zu finden sind. Tallinn begeistert vor allem durch seinen mittelalterlichen Charme gepaart mit der Moderne der Stadt.

Wichtig für Touristen ist es zu wissen, dass in den meisten Cafés Selbstbestellung üblich ist. Das bedeutet, Sie müssen an der Theke Ihre Bestellung aufgeben, die Gerichte bzw. Getränke werden Ihnen dann aber an den Tisch gebracht.

Nur in Restaurants gibt es das Service Prinzip mit Bedienung wie wir es kennen.

Estland gilt als relativ sicher, die Kriminalitätsrate liegt unter dem durchschnittlichen EU-Niveau.

Die estnische Küche ist sehr verwandt mit der deutschen. In vielen Gerichten finden sich Kartoffeln, Fleisch und Bohnen wieder.

Wissenswertes

  • Einwohner: ca. 1,34 Millionen
  • Hauptstadt: Tallinn
  • Amtsprache: Estnisch
  • Währung: Estnische Kronen
  • Vorwahl: +372
  • Zeitzone: UTC+2
  • Elekrtizität: Steckertyp C,F, Netzspannung 230V

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!