Irish Ferries

Karte

Angebot aufrufen

Die Reederei Irish Ferries bietet ab Januar 2014 die Strecke Cherbourg nach Dublin und zurück an.

Über AFerry können Sie die Fährverbindungen von Irish Ferries nach Irland online buchen: Von Cherbourg nach Dublin, Cherbourg oder Roscoff nach Rosslare - oder von Wales aus: Von Pembroke nach Rosslare, oder von Holyhead nach Dublin.

Irish Ferries ist Irlands führende Fährgesellschaft für den Transport von Passagieren und Fahrzeugen zwischen Irland, Großbritannien und dem europäischen Festland.

In den vergangenen Jahren hat Irish Ferries mehr als 450 Millionen Euro in neue Schiffe und den Ausbau der Terminals investiert.

Über AFerry können Sie günstige Tickets der Fährgesellschaft buchen. Anbei finden Sie aktuelle Sonderangebote von Irish Ferries. Detaillierte Fahrpläne finden Sie weiter unten, indem Sie auf die gewünschte Fährverbindung klicken.

Überblick

Strecken:
6
Kürzeste Überfahrt:
Dublin - Holyhead
2 std 15 min
Beliebteste Route:

Irish Ferries Routen

Sonderangebote

  • Irish Ferries Fähren mit Aferry.at
  • Irish Ferries Fähren mit Aferry.at

Die Flotte von Irish Ferries:

  • Oscar Wilde
  • Jonathan Swift
  • Ulysses
  • Isle of Inishmore
  • Epsilon

Die Fähre Oscar Wilde wird auf der Route Frankreich-Irland eingesetzt die Fahrtdauer beträgt 17 Stunden, die Jonathan Swift, auch Dublin Swift genannt, eingesetzt auf der Fährverbindung Holyhead-Dublin hat eine Fahrtdauer von 1 Stunde 55 Minuten.
Die Ulysses, die größte Autofähre der Welt, fährt die Strecke Holyhead-Dublin in 3 Stunden 15 Minuten. Die Isle of Inishmore ist auf der Route Pembroke-Rosslare unterwegs, mit einer Überfahrtsdauer von 3 Stunden 45 Minuten.

Die Fähre Epsilon bedient die neue Strecke von Cherbourg nach Dublin mit einer Abfahrt in der Woche.

Alle Fähren von Irish Ferries erfüllen den europäischen Sicherheitsstandard. Auf allen Fähren von Irish Ferries befinden sich Restaurants, Bars und gut sortierte Shops. Des Weiteren gibt es kostenlosen WLAN-Zugang.


Welche der Strecken von Irish Ferries Sie auch buchen: von Cherbourg nach Dublin oder von Cherbourg und Roscoff nach Rosslare oder eine der anderen Fährverbindungen, Sie werden ein unvergessliches Reiseerlebnis haben.

Buchungsinformationen- Reisen mit Haustieren

Reisen mit Haustieren

Buchen Sie bei der Onlinebuchung Ihrer Irish Ferries Fähre über AFerry Ihre Katze oder Ihren Hund gleich mit:

Wählen Sie Strecke und Anzahl der Reisenden im gelb hinterlegten Bereich auf dieser Seite oben links und klicken Sie auf weiter. Auf der nächsten Seite können Sie die Angaben zu Ihrem Haustier eingeben.

Transportbedingungen der Fährgesellschaft Irish Ferries:

    Nur Irland-Großbritannien-Irland Routen

    Haustiere im Fahrzeug:

  • Haustiere dürfen Passagiere, die in Fahrzeugen reisen, begleiten. Alle Hunde und Katzen können zwischen den beiden Ländern ohne Heimtierpass reisen, da Irland und Großbritannien Tollwutfrei sind.
  • Ihr Haustier muss in ihrem Fahrzeug an Bord gebracht werden und während der gesamten Überfahrt entweder dort oder in einem von Irish Ferries zur Verfügung gestellten Zwinger bleiben. Die Zwinger sind auf dem Autodeck und können kostenfrei im Voraus gebucht werden.
  • Wenn Ihr Haustier während der Überfahrt in Ihrem Fahrzeug bleibt, müssen Sie es vorher nicht angeben. Ihr Heimtier ist unter keinen Umständen auf den Passagierdecks oder in den Innenbereichen zugelassen - natürlich sind eingetragene Blindenhunde mit entsprechenden Unterlagen von dieser Einschränkung ausgeschlossen.
  • Fußpassagiere mit Haustier:

  • Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen wird Fußpassagieren nicht gestattet mit Hunden zu reisen. Eine Ausnahme sind eingetragene Blindenhunde, mit entsprechenden Unterlagen.
  • Katzen können mitreisen, wenn sie in einer dafür vorgesehenen geschlossenen Katzentransportbox untergbracht sind und bleiben. Die Katze muss auf dem Autodeck in ihrer eigenen Transportbox reisen.
  • Irland-Frankreich- Irland Routen

  • Haustierbesitzer müssen einen international gültigen Haustier-Reisepass mit sich führen, der mit allen erforderlichen Impfungen und Auffrischungen aktualisiert sein muss.
  • Voraussetzungen für die Einreise nach Großbritannien nach dem "Pet Travel Scheme: Abwicklungsfolge:
    1. Einsetzen des Mikrochips, anschließender Eintrag von Nummer und Datum im Haustierpass 2. Tollwutimpfung, mind. 21.Tage vor Reiseantritt, Eintrag von Datum und Gültigkeit inkl. Unterschrift und Stempel des Tierarztes 3. Behandlung des Tieres gegen Zecken und Bandwürmer zwischen 24 und 120 Stunden vor dem Einchecken. Eintrag von Datum und Zeit durch den Tierarzt inkl. Stempel und Unterschrift erforderlich.
  • Die genauen Anforderungen erfragen Sie bitte bei Ihrem Tierarzt.
  • Unterbringung:

  • Die Tiere dürfen während der Überfahrt nicht im Fahrzeug bleiben.
  • (Preise gelten pro Tier und Strecke) Die Boxen befinden sich in einem seperaten Raum auf dem Autodeck, bitte achten Sie bei Buchung auf die richtige Größe, da bei Buchung einer zu kleinen Box die Mitnahme verweigert werden kann. Die Reederei ist berechtigt bei Buchung einer zu großen Box das Tier in eine entsprechend kleinere unterzubringen ohne Rückerstattung der Differenz.
    Für Katzen: Kleine Box = 55 cm hoch, 45 cm breit und 70 cm tief - Preis: 45,00 Euro
    Für Hunde stehen Ihnen Transportboxen in folgenden Größen zur Verfügung:
    Kleine Box = 55 cm hoch, 55 cm breit und 80 cm tief - Preis: 45,00 Euro
    Mittlere Box = 72 cm hoch, 60 cm breit und 110 cm tief - Preis: 70,00 Euro
    Große Box = 113 cm hoch, 100 cm breit und 158 cm tief - Preis: 100,00 Euro
  • Ausgenommen sind Blinden- oder Behindertenbegleithunde, mit den entsprechenden Unterlagen.
  • Sie können Ihr Tier in Begleitung eines Crew-Mitgliedes besuchen und in bestimmten Bereichen an der Leine ausführen. Hunde müssen einen Maulkorb tragen.
  • Allgemeine Bedingungen für alle Strecken:

  • Check In mit Haustier mindestens 2 Stunden vor Abfahrt.
  • Mit Buchung akzeptieren Sie die Bedingungen zur Mitnahme von Haustieren.
  • Die Haustierbesitzer oder Begleiter tragen die volle Verantwortung für die Haltung, Gesundheit und Sicherheit Ihrer Haustiere und unterliegen den entsprechenden Regeln betreffend des Umgangs mit Haustieren an Bord .
  • Die Haustierbesitzer sind selbstständig für die Fütterung und Sauberhaltung der Haustierunterkunft verantwortlich.
  • Die Mitnahme von Hunden der Kategorie 1 (Kampfhundrassen) ist nicht möglich.
  • Die Anzahl der verfügbaren Unterbringungen / Boxen ist begrenzt.
  • Bei Hin- und Rückfahrt Unterbringung für beide Strecken buchen. Pro Buchung sind zwei Haustiere erlaubt.

Bitte kontaktieren Sie uns vor Buchung unter der E-Mail-Adresse mail@aferry.de. Wir informieren Sie gerne, ob noch Platz an Bord ist und buchen Ihr Haustier für Sie.

Informationen und Preise Stand Dezember 2012

Bitte beachten Sie die besonderen Vorschriften für Reisen in das Vereinigte Königreich. Mehr Informationen finden Sie über unsere Haustierseite.

Video

Irish Ferries YouTube Video

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!