Kirkwall Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Kirkwall Hafen Übersicht

Kirkwall ist die Hauptstadt der Orkney Inseln, die hoch im Norden Schottlands liegen.
Kirkwall hat 8500 Einwohner und liegt an der Nordküste der Hauptinsel Mainland.
Erstmals wurde Kirkwall in der Orkneyinga saga, die die Geschichte der ersten norwegischen Fürsten der Orkneyinseln erzählt, erwähnt.
Der Name Kirkwall kommt vom altnordischen Kirkjuvagr und bedeutet Kirchenbucht.
1486 wurde Kirkwall von König James III. von Schottland zur freien Stadt/burgh erhoben und nennt sich heute noch The City and Royal Burgh of Kirkwall.
Zu den Sehenswürdigkeiten Kirkwalls zählen die St. Magnus Kathedrale, die Ruine des ehemaligen Bischofspalastes und der von dem grausamen Tyrannen Patrick Stewart, dem 2. Earl von Orkney, erbaute Earl's Palace.

Sonderangebote

  • Kirkwall Fährhafen
  • Kirkwall Fährhafen
  • Kirkwall Fährhafen

Kirkwall Fähren Hafen

Informationen zum Hafen Kirkwall

Am Hafen von Kirkwall gibt es Getränkeautomaten und öffentliche Telefone. Langzeitparkplätze sind ca. 200 Meter vom Fährterminal entfernt.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Kirkwall

mit dem PKW:
Der Hafen von Kirkwall liegt fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist gut ausgeschildert.

mit dem Bus:
Zwischen dem Zentrum Kirkwalls und dem Hafen verkehrt ein Shuttlebus der Reederei Northlink.

Kirkwall Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

NorthLink

The Pier,Kirkwall, KW15 1HU, Orkney Islands

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!