Patras Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Patras Routen

Patras Hafen Übersicht

Der Hafen von Patras ist einer der wichtigsten Häfen Griechenlands. Patras hat ca. 170 000 Einwohner und ist damit, nach Athen, Piräus und Thessaloniki, die viertgrößte Stadt Griechenlands. Patras ist Sitz eines Erzbischofs und Universitätsstadt. In Griechenland ist Patras dafür bekannt Karnevalshochburg zu sein. Im Jahr 2006 war Patras Kulturhauptstadt Europas.
Ein wenig östlich von Patras bei Rion wurde im August 2004 die längste Schrägseilbrücke der Welt für den Verkehr freigegeben. Die 2.252 Meter lange Rion-Antirion-Brücke verbindet den Peloponnes mit dem zentralgriechischen Festland.
Der Hafen von Patras ist für Griechenland das Tor zum Rest der EU.

Sonderangebote

  • Patras Fährhafen
  • Patras Fährhafen
  • Patras Fährhafen

Informationen zum Hafen Patras

Der Patras Fähren Hafen ist seit jeher einer der bedeutendsten Häfen im östlichen Mittelmeer. Im neuen, aber auch im alten Teil des Hafens von Patras, gibt es moderne Passagierterminals. Der Fähr Hafen von Patras liegt im Zentrum der Stadt. Am Hafen finden sich Toiletten, Reisebüros und Reiseveranstalter. Direkt vor dem Hafen gibt es ein großes Angebot an Boutiquen, Hotels, Restaurants, Banken und Wechselstuben.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Patras

Ab dem Kifissos Busbahnhof in Athen fahren im Halbestundentakt Busse nach Patras. Die Fahrtdauer beträgt ca. drei Stunden. Von der Haltestelle in Patras aus zum Hafen können Sie ein Taxi nehmen oder auch zu Fuß gehen, da der Hafen nicht weit entfernt ist. Über die Autobahn erreichen Sie den Hafen von Patras ganz leicht.

Patras Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

ANEK Superfast

South Port (New), Akti Dymeon Street, Patras, Greece

Levante Ferries

Patras Ferry Terminal , Patras 262 23, Greece

Grimaldi Lines

South Port (New), Akti Dymeon Street, Patras, Greece

Minoan Lines

South Port (New), Akti Dymeon Street, Patras, Greece

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!